Leitung Zentralsterilisation

Als Sachkostenprofis interessieren wir uns auch für die Kosten der Instandhaltung, Aufbereitung und Bereitstellung von chirurgischen Instrumenten, Optiken, Motorensystemen und Geräten, zur Nutzung im  Zentral-OP und für weitere Einsätze im Krankenhaus.

Hierzu sind die aktuellen Anforderungen an die Instrumentenaufbereitung ein zunehmend wichtiges und verantwortungsvolles Arbeitsfeld: Sicherheit und Erfahrung bei der fachlichen Kontrolle, eine korrekte Aufbereitung, Hygiene und Werterhalt der teuren Geräte sowie die rechtzeitige Bereitstellung sind für einen einwandfreien Ablauf im OP existenziell.

Qualitätssicherung und Kostenkontrolle sind in unserem Konzept keine Gegensätze, sondern werden verbunden.

Seit 2015 ist die LEG auf diesem Gebiet aktiv und stellt ihre Kompetenz gern zur Verfügung.

Geben Sie einfach Ihre Fragen auf – wir wissen Rat und Antwort.

LEG GmbH Leistungs- und Einkaufsgemeinschaft für Krankenhäuser • 21614 Buxtehude • Telefon (04141) 97 2451 • Fax (04141) 97 2459